Klare Schwerpunkte.
Eindeutig besetzt.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu allen Rechtsdisziplinen, in denen wir tätig sind. Und erfahren zudem, was wir sonst noch alles für Sie erreichen können.

Arbeitsrecht

Ansprechpartner

RA Borchers, RA Dr. Winkelbach, RA Hoffmann

 

Wir bieten eine umfassende arbeitsrechtliche Beratung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, im kollektiven wie auch im individuellen Arbeitsrecht.

 

Arbeitgeber

Wir beraten in allen Fragen des Arbeits- und Dienstvertragsrechts sowie den verwandten Rechtsgebieten des Handelsvertreter- und Sozialversicherungsrechtes.
Wir verfügen über langjährige umfangreiche Erfahrung. Wir begleiten Sie im arbeitsrechtlichen Tagesgeschäft und bei der Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen, entwerfen und optimieren Anstellungs-, Dienst-, und Aufhebungsverträge, beraten und begleiten größere arbeitsrechtliche Transaktionen bei Umstrukturierungen, Sanierungen und Fusionen (Betriebsstilllegungen, Verschmelzungen, Outsourcing, Betriebsübergänge), gestalten und verhandeln - auch in Einigungsstellen - Sozialpläne und Betriebsvereinbarungen.

 

Arbeitnehmer

Wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte gegen eine von Ihrem Arbeitgeber ausgesprochene (oder bevorstehende) Kündigung, und zwar von der Prüfung der Erfolgsaussichten einer Kündigungsschutzklage bis hin zur gerichtlichen Verfolgung und Durchsetzung Ihrer Arbeitnehmerrechte einschließlich der Vereinbarung einer Abfindung für den (drohenden) Verlust Ihres Arbeitsplatzes. Wir vertreten Ihre Interessen bundesweit vor allen Arbeits- und Landesarbeitsgerichten bis hin zum Bundesarbeitsgericht. Wir stehen Ihnen da zur Seite, wo Sie uns brauchen.

Arzthaftungs- u. Medizinrecht

Das Arzthaftungsrecht gehört seit langem zu unseren Arbeitsschwerpunkten. Mit zahlreichen Arzthaftungsprozessen jährlich verfügen wir über einen hohen Erfahrungsschatz. Unsere Auftraggeber sind Patienten, aber auch Ärzte und Zahnärzte.

Der Patient hat einen rechtlich verbürgten Anspruch auf eine fehlerfreie ärztliche Behandlung. Wird der Arzt diesem Anspruch schuldhaft nicht gerecht und kommt es infolge dessen zu vorübergehenden oder zu dauerhaften gesundheitlichen Beeinträchtigungen, kann der Patient Schadenersatz und/oder Schmerzensgeld verlangen. Unter dem Begriff "ärztlicher Kunstfehler" sind insbesondere Diagnose-, Therapie- und Organisationsfehler sowie Überwachungsverschulden und mangelnde Aufklärung zu verstehen. Ein Behandlungsfehler liegt vor, wenn der Standard guter ärztlicher Behandlung unterschritten wird.

Wir beraten und vertreten Ärzte und Patienten kompetent und qualifiziert

Bank- & Sparkassenrecht

Ansprechpartner

RA Dr. Tietgens

 

Das Bankrecht bestimmt heute wesentliche Teile des modernen Wirtschaftslebens und damit auch der Rechtsprechung. Die Einrichtung des für Bankrecht zuständigen XI. Zivilsenats beim Bundesgerichtshof und entsprechender Fachsenate bei Oberlandesgerichten verdeutlicht dies. Die Bandbreite dieses Rechtsgebiets ist ebenso groß wie anspruchsvoll. Erforderlich sind Fachkenntnisse in den Bereichen: Allgemeine Geschäftsbedingungen, Bankvertragsrecht, Kreditvertragsrecht, Kreditsicherung, Zahlungsverkehr, Wertpapierhandel, Investmentgeschäft, Vermögensverwaltung, Factoring, Leasing, Geldwäsche, Datenschutz, Bankentgelte etc.

 

Die Bearbeitung sparkassenrechtlicher Mandate erfordert Spezialkenntnisse, die den besonderen Status der Sparkasse als Anstalt öffentlichen Rechts berücksichtigt. Daraus resultiert u.a. der öffentliche Auftrag der Sparkasse, der gleichermaßen Rechte wie Pflichten begründet.

 

Das Bank- und Sparkassenrecht hat auch haftungs- und versicherungsrechtliche Bestandteile. Erleidet das Geldinstitut aufgrund eines Fehlverhaltens von Mitarbeitern oder Organen z.B. aufgrund einer fehlerhaften Vergaben von Krediten einen Schaden, so kann dies Ansprüche auf Schadensersatz begründen. Viele Geldinstitute halten zum Schutz vor derartigen Schäden besonderen Versicherungsschutz (z.B. in der D & O Versicherung) vor.

Baurecht

Ansprechpartner

RA Rosandic-Bruns, RA Schwenker

 

Im Baurecht bieten wir unseren Mandanten eine baubegleitende Rechtsberatung von der Begleitung der öffentlich-rechtlichen Genehmigungsverfahren über die Erstellung der Vertragsunterlagen, der projektbegleitenden Beratung und Vertretung bis hin zur Abnahme. Unser vorrangiges Ziel ist es, zusammen mit unseren Mandanten praxisorientierte Lösungen für die Verwirklichung des Bauvorhabens zu erreichen.

In einer gerichtlichen Auseinandersetzung übernehmen wir für unsere Mandanten die umfassende Prozessvertretung.

Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, um deren technischen Sachverstand in die Bearbeitung und die Prozessführung einfließen zu lassen. Unser Büro arbeitet eng mit Sachverständigen, Ingenieuren und Steuerberatern zusammen, auf die unsere Mandanten bei Bedarf zurückgreifen können.

Für Versicherer übernehmen wir Abwicklung von Rückgriffsanspüchen von der Prüfung der Erfolgsaussichten bis zur gerichtlichen Durchsetzung des Haftpflichtanspruches.

Im Vergaberecht (VOB-A, VOL und VOF) beraten wir sowohl öffentliche Auftraggeber als auch Bieter bei komplexen Ausschreibungs- und Vergabeverfahren sowie Nachprüfungsverfahren. Aufgrund der strikten Vergaberechtsprechung der letzten Jahre müssen die Bieter bei der Abgabe ihrer Angebote und auch die Vergabestellen bei der Ausschreibung sowie Prüfung und Wertung der Angebote größte Sorgfalt walten lassen und dabei stets die aktuellen Rechtslage und die jüngste Vergaberechtsprechung im Auge behalten. Wir stehen unseren Mandanten für alle damit im Zusammenhang stehende Fragen mit kompetentem Rechtsrat und umfassender Vertretung zur Seite.

Architektenrecht

Ansprechpartner

RA Rosandic-Bruns, RA Schwenker

Im Architekten- und Ingenieurrecht beraten wir unsere Mandanten von der Vertragsgestaltung über die Klärung von Honorar- und Haftungsfragen, Fragen des Urheberrechts bis hin zur gerichtlichen Durchsetzung bzw. Abwehr von Vergütungs-, Gewährleistungs- und sonstigen Ansprüchen.

Aufgrund der zunehmenden Insolvenzen der ausführenden Firmen hat gerade die Frage der Haftung der Architekten und Ingenieure wegen Mängeln am Bau eine besondere Relevanz bekommen, denn häufig werden diese mit der Behauptung angeblicher Planungs- oder Überwachungsfehler in Anspruch genommen. Um diese Ansprüche abzuwehren, ist eine enge Abstimmung mit den Berufshaftpflichtversicherern erforderlich, die wir für unsere Mandanten übernehmen.

Familienrecht

Ansprechpartner

RAin Andrae
 
Wir bieten unseren Mandanten auf dem Gebiet des Familienrechts langjährige berufliche Erfahrungen und Spezialkenntnisse, die u.a. in zehnjähriger erfolgreicher singulärer Tätigkeit am Oberlandesgericht Celle erworben wurden.
 
Sie profitieren als unsere Mandanten auf diesem sensiblen Rechtsgebiet von einfühlsamer Begleitung einerseits und durchsetzungsstarker Vertretung Ihrer Interessen andererseits.
 
Wir bieten Ihnen unsere umfassende Hilfe in allen Fragen des Unterhalts und der Vermögensauseinandersetzung
 
  • bei Scheidung
  • bei der Gestaltung und notariellen Beurkundung von Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • bei Auseinandersetzungen von nichtehelichen Lebensgemeinschaften
  • in Umgangs- und Sorgerechtsstreitigkeiten
  • sowie immer dann, wenn Sie qualifizierte Unterstützung und maßgeschneiderte Lösungen in familienrechtlichen Auseinandersetzungen benötigen.
Erbrecht

Ansprechpartner

Notare Borchers + Dr. Remmers, RAin Andrae

 

Erben und Vererben sind bedeutende Themen unserer Generation. Ständige Änderungen in rechtlicher und steuerlicher Hinsicht erfordern eine Beratung auf professionellem Niveau. Wir bieten Ihnen eine solche

 

  • bei der Gestaltung und Beurkundung letztwilliger Verfügungen
  • bei der Durchsetzung Ihrer erbrechtlichen bzw Pflichtteilsansprüche
  • auf dem Gebiet der Testamentsvollstreckung
  • bei Abwehr von Ansprüchen
  • bei Haftungsfragen
  • in erbschaftssteuerlichen Fragen


Sie profitieren in Fragen des Steuerrechts von unserer Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem Steuerbüro Kleiner.

Gewerblicher Rechtsschutz

Ansprechpartner

RA Dr. Remmers

 

Die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Betriebes oder Unternehmens lässt sich in vielen Fällen häufig nur durch effektive Nutzung der Schutzmechanismen des gewerblichen Rechtschutzes aufrechterhalten. Wir unterstützen Sie insbesondere bei der Anmeldung von Marken, bei Fragen zum geistigen Eigentum, zum Urheberrecht und allen damit zusammenhängenden Fragen. Werden Sie mit Abmahnungen oder anderen Formen des einstweiligen Rechtschutzes konfrontiert, vertreten wir Ihre Interessen bei der Abwehr unberechtigter Ansprüche oder auch mit dem Ziel eines interessengerechten Ausgleichs. Sprechen Sie uns an.

Handels- & Gesellschaftsrecht

Ansprechpartner

RA Dr. Remmers

 

Wir beraten Sie in allen Rechtsfragen zur Gründung, Strukturierung oder auch bei internen Meinungsverschiedenheiten der Gesellschafter im gesamten Spektrum des Handels- und Gesellschaftrechts von der GbR, KG und OHG über die GmbH bis hin zur Aktiengesellschaft. Unterstützt durch die Kooperation mit einem Steuerberatungsbüro in unserem Hause bieten wir auch Existenzgründungsberatung und Sanierungsunterstützung an. Im laufenden Business entwerfen und prüfen wir sämtliche Verträge sei es als Einzelprüfung oder im Rahmen einer dauerhaften Beratungsvereinbarung. Auch die Übernahme der Funktionen der Rechtsabteilung im Rahmen des Outsourcing ist bei uns gelebte Praxis.
Für den Fall streitiger Auseinandersetzungen sei es vor den ordentlichen Gerichten oder auch im Rahmen der Schiedsgerichtsbarkeit stehen wir gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Immobilienrecht

Ansprechpartner

RA Borchers

 

Vorbereitung, Beurkundung und Vollzug von Grundstückskaufverträgen bilden einen Schwerpunkt notarieller Tätigkeit. Anwaltlicher Beratungs- und Vertretungsbedarf ergibt sich hier z.B. bei Projektierung und u.U. (schadensrechtlicher) Rückabwicklung gescheiterter Immobiliengeschäfte sowie ergänzend auf den Gebieten des Maklerrechts, Mietrechts, Wohnungseigentumrechts, Nachbarschaftsrechts, Baurechts etc. In den Vordergrund rücken zunehmend auch Rechtsfragen im Zusammenhang mit sog. »Schrottimmobilien«, Bauträgerinsolvenz sowie zum Thema Energiesparen (Förderungsmöglichkeiten z.B. für Solartechnik, Energiepass) oder Altlastensanierung (Bodenkontaminationen, Kampfmittelbeseitigung).

Insolvenzrecht & Sanierung

Ansprechpartner

RA Dr. Remmers, RA Rosandic-Bruns

 

Die seit Jahren hohe Anzahl von Unternehmensinsolvenzen und die steigende Anzahl von Insolvenzen natürlicher Personen in Verbindung mit kontinuierlichen Reformbestrebungen des Gesetzgebers halten das Gebiet des Insolvenzrechtes in Bewegung.

 

Wir beraten sowohl Gesellschafter als auch Geschäftsführer, in deren Gesellschaft der Insolvenzverwalter das Zepter zu übernehmen droht.

 

Darüber hinaus leisten wir Hilfe bei der Durchsetzung von Gläubigerrechten in der Insolvenz und beraten unsere Mandanten bei der Geltendmachung von Aussonderungs- und Absonderungsrechten sowie im insolvenzrechtlichen Tabellenverfahren.

 

Zu unseren Aufgaben mit insolvenzrechtlichem Bezug gehört auch die Begleitung des Unternehmens in der Krise.

Haftungs- und Schadensrecht

Ansprechpartner

RA Dr. Tietgens, RA Schneider, RA Stobbe

 

Die Gefahr, durch eigenes oder zurechenbares Fehlverhalten Schäden an Sachen Dritter oder an Personen zu verursachen, ist allgegenwärtig. Dies gilt sowohl im privaten wie im beruflichen und gewerblichen Bereich. Die hieraus resultierenden Ansprüche auf Schadensersatz können existenzbedrohende Ausmaße annehmen. Umso wichtiger ist es, hierfür über passenden Versicherungsschutz in einer Privat-, Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung zu verfügen.

 

Wir haben uns vornehmlich auf die Abwehr von Haftpflichtansprüchen jeder Art spezialisiert. Hierzu arbeiten wir mit den größten deutschen Haftpflichtversicherern zusammen, von denen wir in sämtlichen Bereichen des Haftpflichtrechts beauftragt werden. Die Bearbeitung haftungs- und schadensersatzrechtlicher Mandate umfasst in erster Linie die Vertretung von Versicherern und deren Versicherungsnehmer in gerichtlichen Verfahren sowie die Erstellung von Gutachten und Expertisen aus Anlass von Großschäden. Die Bearbeitung erfolgt insbesondere in folgenden Bereichen:

 

  • Privathaftpflicht
  • Kraftfahrthaftpflicht
  • Betriebshaftpflicht im gewerblichen und industriellen Bereich
  • Haftung von Architekten und Ingenieuren
  • Haftung von Anwälten und Notaren
  • Produkthaftpflicht
Verkehrsrecht

Ansprechpartner

RA Dr. Tietgens, RA Schneider, RA Stobbe, RAin Nordmann, RAin Vogeler, RAin Zilch, RAin Deppe, RA Gehrke

 

Für die Bearbeitung von Verkehrsunfällen stehen in unserem Hause 5 Rechtsanwälte mit jahrelanger Praxis im Verkehrsrecht zur Verfügung. Wir vertreten nicht nur Geschädigte, sondern auch mehrere Versicherungsgesellschaften. Dabei beschränken wir uns nicht allein auf das Zivilrecht. Wir vertreten unsere Mandanten auch beim Vorwurf einer Verkehrsordnungswidrigkeit und den im Straßenverkehr typischen Straftaten (z.B. Unfallflucht, Körperverletzung, etc.)



Zur anwaltlichen Tätigkeit gehört nicht nur die Prüfung von Verschulden, Mitverschulden und Verkehrsverstößen. Von großer Bedeutung ist, sämtliche in Betracht kommende Schadenspositionen zu prüfen und beziffern zu können. Durch unsere breit gefächerte Tätigkeit befassen wir uns nicht nur mit den Problemen des Sachschadens oder Sachfolgeschadens (z.B. wirtschaftlicher Totalschaden, merkantiler Minderwert, Verbringungskosten, Mietwagenkosten, Nutzungsausfall), sondern auch mit Personenschäden (z.B. Verdienstausfall, Haushaltsführungsschaden, Schmerzensgeld) einschließlich dessen Berechnung für die Zukunftsschäden bei dauernden Beeinträchtigungen.



Von Nutzen für unsere Mandanten ist dabei die Verknüpfung mit den Kenntnissen im Versicherungsrecht. Diese erlauben es uns, nicht nur die haftungsrechtliche Komponente, sondern auch alle weiteren in Betracht kommenden versicherungsrechtlichen Aspekte (z.B. Regress, Forderungsübergang, Vollkasko- und Teilkasko-Leistung, etc.) im Auge zu behalten.

Ordnungswidrigkeitenrecht

Ansprechpartner

RA Stobbe, RA Schneider

 

Nicht nur zusammen mit der Bearbeitung von Verkehrsunfällen befassen wir uns seit Jahren mit der Vertretung von Autofahrern bei Verkehrsordnungswidrikeiten und Verkehrsstrafsachen.

 

Gerade Berufskraftfahrer oder Außendienstmitarbeiter sind auf ihre Fahrerlaubnis angewiesen. Wir vertreten unsere Mandanten deswegen nicht nur bei Geschwindigkeitsübertretungen, Abstandsunterschreitungen, Rotlichtverstößen und weiteren Ordnungswidrigkeiten, sondern informieren auch über Möglichkeiten der Punktereduzierung z.B. durch Aufbauseminare, Medizinisch-Psychologische-Untersuchungen (MPU). Es gehört ebenso zu unserem Tätigkeitsfeld sich mit der Fahrerlaubnisbehörde über die Eintragung, Löschung und Verjährung von Punkten auseinander zu setzen und notfalls eine gerichtliche Klärung herbeizuführen.

Versicherungsrecht

Ansprechpartner

RA Dr. Tietgens, RA Schneider, RA Stobbe, RAin Nordmann, RAin Vogeler, RAin Zilch, RAin Deppe, RA Gehrke

 

Die Bearbeitung versicherungsrechtlicher Mandate bildet einen Schwerpunkt unseres Büros. Aus dem Kreis unserer Berufsträger stehen Ihnen hierfür u.a. drei Fachanwälte für Versicherungsrecht zur Verfügung. Wir vertreten regional und überregional mehr als 10 Versicherungsgesellschaften in ständigem Mandat. Erfasst werden sämtliche Sparten des Privatversicherungsrechts, insbesondere sämtliche Sparten der

  • Sachversicherung (u.a. Wohngebäudeversicherung, Hausratversicherung, Feuerversicherung, Einbruchdiebstahlversicherung), Kaskoversicherung
  • Personenversicherung (u.a. Lebensversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitszusatzversicherung)
  • Haftpflichtversicherung (Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung, Privathaftpflichtversicherung, Betriebshaftpflichtversicherung, Berufshaftpflichtversicherung) sowie
  • Rechtsschutzversicherung.


Neben umfangreicher forensicher Tätigkeit beraten wir unsere Mandanten in Fragen des Versicherungsaufsichtsrechts, der Gründung von Versicherungsgesellschaften, der Ausgliederung von Schaden-Service-Gesellschaften, des Großkunden-Inkasso sowie insbesondere in der Regressbearbeitung.

Vertragsrecht

„Pacta sunt servanda“ oder zu deutsch "Verträge sind einzuhalten" bezeichnet den Grundsatz des Vertragsrechts, dass die Vertragsparteien an die Verträge, die sie geschlossen haben, grundsätzlich gebunden sind.

 

Wir unterstützen unsere Mandanten bei Vertragsverhandlungen mit versiertem Rechtsrat , gestalten die Verträge von der maßgefertigten Neufassung bis hin zur Aktualisierung der vorhandenen Verträge.

 

In streitigen Auseinandersetzungen beispielsweise über Fälle der Leistungsstörung oder – insbesondere beim Kaufvertrag – Mängeln vertreten wir unsere Mandanten sowohl außergerichtlich als auch in gerichtlichen Verfahren.

Wettbewerbsrecht

Ansprechpartner

RA Dr. Remmers

 

In Zeiten moderner digitaler Vervielfältigungstechniken und der weltweiten Vernetzung von Kommunikationsmitteln kommt dem Wettbewerbsrecht mehr und mehr an Bedeutung zu, da der wirkungsvolle Schutz vor Wettbewerbern zunehmend schwierig wird. Der ständige Wandel des Wettbewerbsrechts führt dazu, dass die Beurteilung der rechtlichen Zulässigkeit von Werbekampagnen und Wettbewerbshandlungen immer komplexer wird und für den einzelnen Marktteilnehmer kaum mehr zu bewältigen ist. Wir beraten sowohl Unternehmen und Verbände als auch Privatpersonen auf dem Gebiet des unlauteren Wettbewerbs. Unsere Tätigkeit umfasst dabei unter anderem:

 

  • Erstellung von Abmahnungen sowie Abwehr von rechtsmissbräuchlichen Abmahnungen
  • Gerichtliche Durchsetzung und Abwehr von wettbewerbsrechtlichen Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen 
  • Durchführung von einstweiligen Verfügungsverfahren und Hinterlegung von Schutzschriften 
  • Beratung im Werberecht für bestimmte Berufsgruppen, z.B. Ärzte, Sterberater etc.
  • Überprüfung von Internetauftritten auf wettbewerbsrechtliche Verstöße